English version
H. TH. WENNER Antiquariat

Hilfe?
zur Suche ein oder mehrere Worte eingeben, * ist Platzhalter.
Haus* findet Haus, Hausarzneimittel, Hausbuch, Hauses, etc.
*Haus findet Haus, Bauernhaus, Brockhaus, usw.
*Haus* findet Haus und alle Worte mit haus in der Mitte
w*buch findet Wappenbuch, Wörterbuch, usw.
Eine genaue Wortgruppe wird durch Einschluss in " gefunden (z.B. "Thomas Mann").
Sie können die Funktionen kombinieren (z.B. "Thomas Mann" Hochst*)

Anzeige Ergebnisse pro Seite:


Verlag   H. TH. WENNER

Der Verlag H. Th. Wenner veröffentlicht Werke aus aus den Gebieten

wobei gelegentlich auch Bücher aus anderen Gebieten verlegt wurden, z. B. um einen Autor mit allen seinen Werken zu betreuen.
Im Mittelpunkt der Verlagsarbeit stehen Bücher wie sie einst von Karl Kühling, Edgar F. Warnecke und heute von Bettina Meckel, Wido Spratte, Stefan Kröger usw. dem Verlag H. Th. Wenner anvertraut wurden. Sie erreichten oft hohe Auflagen zur Freude der Autoren und des Verlages. Gern verlegt werden Werke, die für eine Generation oder länger ihre Bedeutung behalten, wie z. B. die »Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen« von Heinrich E. Weber oder »Die Rittersitze des Fürstentums Osnabrück« von Rudolf Vom Bruch.
H. Th. Wenner verlangt keine Druckkostenzuschüsse. Auch Dissertationen werden angenommen, wenn diese ein größeres Publikum finden können. Dieser Verlag hat z. B. die Werkverzeichnisse »Der Meister von Osnabrück« von H. J. Manske und »Evert van Roden« von R. Karrenbrock, beides Doktorarbeiten verlegt. Der juristischen Dissertationsschrift von H. J. Stebel über die Osnabrücker Hexenprozesse hat dieser Verlag zu großer Verbreitung verholfen.
Die Reihe »Bibliographien« und die Neudrucke erhalten ihre Inspiration aus der Arbeit des Antiquariats. Anregungen von außen sind auch hier stets willkommen.

Wenn Sie ein Buch oder Projekt vorschlagen möchten, prüfen Sie zunächst an Hand der Verlagsliste, ob Ihr Werk in dieses Umfeld passen könnte.
Wenn ja, rufen Sie an oder senden Sie per E-mail (nicht als E-Mail-Anhang, E-Mails mit Anhängen nur nach vorheriger Absprache und an eine besondere Adresse)
Sollten Sie noch nicht mit der Schlussfassung Ihres Buches begonnen haben, geben wir gern Ratschläge und Informationen, damit die Überleitung von Text und Bild aus Ihrem PC in eine leserorientierte Typographie reibungslos gelingt.

Bitte senden Sie nicht unaufgefordert Manuskripte oder sonst wertvolles Material auf Papier, da wir nichts aufheben können. Rücksendungen erfolgen nur, wenn ein an Sie adressierter und freigemachter Umschlag beiliegt.

Kontakt:
H. Th. Wenner Verlag
Heger Str. 2 / 3
49074 Osnabrück
Tel. +49 (0) 541 202 394 20
Fax. +49 (0) 541 202 394 29
E-Mail: post@wenner.net

 zur Buchhandlung | Antiquariat: Lager   Adresse, Kontakt   Erläuterungen zum Katalog   Lageplan   Versandkosten   AGB   über   Verlag   Impressum  
Sitemap



Signets: Verband Deutscher Antiquare, HThW, International League of Antiquarian Booksellers